Aktuelles

 

 

 

Musicologica Austriaca: Best Paper Award 2022

The Austrian Musicological Society (Österreichische Gesellschaft für Musikwissen­schaft) is awarding a prize for the best academic paper on the broad topic of mu­sic and musical culture in or from Austria. Researchers from all musico­log­ical fields and related disciplines are encouraged to participate. We welcome all methodo­log­ical perspectives on music, musicians, and musical culture asso­ciat­ed with Austria in a broad sense.

The unpublished article should not exceed a length of 10,000 words and must be sub­mitted in English or German. The evaluation of submissions will be conduct­ed by a jury appointed by the board of directors of the Austrian Musicological Society and the award-winning text will be published as an English-language open access article in Musi­colog­ica Austriaca, free of charge. Articles that make use of the possibilities of mul­timedia (e.g. image, audio, and video files) are particularly encour­aged. Any copyright issues should be clarified by the author, but this can also be done sub­se­quent to receiving the award.

Please submit your article as MS Word file to oegmw@musau.org by June 30, 2022. As the text will be reviewed anonymously, it must not con­tain any indica­tion as to the author’s identity.

The winner will receive a 1000€ prize that will be awarded at the 2022 business meet­ing of the Austrian Musicological Society as part of its annual conference.

If you have any questions about the award or Musicologica Austriaca in gen­eral, please feel free to contact the editors of the journal,

Dr. Alexander Wilfing (alexander.wilfing@oeaw.ac.at) and
Vasiliki Papadopoulou, PhD (vasiliki.papadopoulou@oeaw.ac.at)

Style Sheet (Chicago Manual of Style, Notes-Bibliography-Style; a separate bib­li­og­raphy is not required)


Die Österreichische Gesellschaft für Musikwis­sen­schaft (ÖGMw) schreibt einen Preis für den besten wissenschaftlichen Aufsatz zur breiten Thematik der Musik und Musikkultur in und aus Österreich aus. Wissenschaftler_innen aller musikwissenschaftlicher Fachberei­che und verwandter Disziplinen sind zur Teilnahme herzlich eingeladen. Wir begrüßen alle methodischen Zugänge zu Musik, Musiker_in­nen und Musikkultur, die mit Österreich in einem breiten Verständnis ver­bunden sind.

Der unpublizierte Aufsatz soll den Umfang von 10,000 Wörtern nicht über­schreiten und muss auf Englisch oder Deutsch eingereicht werden. Die Begut­achtung der Arbeiten er­folgt durch eine Jury, die vom Präsidium der ÖGMw bestellt wird. Der Sieger­bei­trag wird als englischsprachiger Open Access Artikel in Musico­logica Austriaca kostenlos publi­ziert. Be­sonders erwünscht sind Auf­sätze, die multimediale Komponenten (z.B. Bild-, Audio- und Videodateien) ein­beziehen. Die Abklärung vielleicht bestehen­der Ur­he­berrechte ist von den Teilnehmer_innen zu leisten, wobei dies auch erst nach der Auszeichnung ge­sche­hen kann.

Bitte reichen Sie Ihren Artikel als MS Word Datei bis zum 30. Juni 2022 un­ter der Adresse oegmw@musau.org ein. Da der Beitrag anonym evaluiert wird, darf er kei­nerlei Hinweise auf die Identität von Autor_innen beinhalten.

Die Auszeichnung, die bei der Generalversammlung der ÖGMw im Rahmen der Jahres­ta­gung 2022 verliehen wird, ist mit einem Preisgeld von 1000€ dotiert.

Bei Fragen zum Best Paper Award oder Musicologica Austriaca im Allgemeinen, kontaktieren Sie bitte die Herausgeber_innen:

Dr. Alexander Wilfing (alexander.wilfing@oeaw.ac.at) und
Va­si­liki Papadopoulou, PhD (vasiliki.papadopoulou@oeaw.ac.at)

Style Sheet (Chicago Manual of Style, Notes-Bibliography-Style; separate Bibliographie nicht erforderlich)

 

---

Ab 2019 werden Ladungen und Protokolle der Generalversammlungen sowie die Informationen zur Entrichtung der Mitgliedsbeiträge per E-Mail versandt. Bitte überprüfen Sie, ob Sie der ÖGMw Ihre aktuelle E-Mail-Adresse bekannt gegeben haben!